E 100-180 - Farbstoffe - Gesund Kochen und Ernähren

Suchen
/
[ ]
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E 100-180 - Farbstoffe

Themen > Zusatzstoffe E-Nummern
ZUSATZSTOFFE
E-NUMMERN
BESCHREIBUNG
Farbstoffe
E 100 - E 180
... dienen der Produktkosmetik. 









Beim Anschauen eines Lebensmittels soll einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. 
  • Verarbeitungsbedingte Farbverluste werden ausgeglichen. 
  • Unter Umständen kann so eine bessere Qualität vorgetäuscht werden.

Die meisten Farbstoffe sind künstliche Nachbildungen von Stoffen, die identisch in der Natur vorkommen. 
Es kann sich aber auch um künstliche Designer-Verbindungen wie Azofarbstoffe handeln.


ROT: Vom Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):
  • E 102              - Tartrazin
  • E 104              - Chinolingelb
  • E 110              - Sunsetgelb FCF, Gelborange S
  • E 122 - E 129   - Azorubin, Carmoisin, Amaranth, Ponceau 4R,      
                              Chochenillerot A, Erythrosin, Allurarot AC
  • E 142              - Grün S
  • E 150 C           - Ammoniak-Zuckerkulör
  • E 151              - Brilliantschwarz BN, Schwarz PN
  • E 154 & 155    - Braun FK & HT
  • E 173 & E 180 - Aluminium & Litholrubin BK
Größtenteils synthetische Farbstoffe

GELB: Von häufigem Verzehr oder Verzehr größerer Mengen wird abgeraten bei:
  • E 100             - für das bekannte Kurkumin
  • E 120             - Chochenille, Karminsäure, echtes Karmin, Carmin
  • E 132             - Indigotin, Indigokarmin
  • E 150 D          - Ammoniumsulfit-Zuckerkulör
  • E 160 A          - Carotiine, gemischte Carotine, Beta-Carotine
  • E 161 G          - Canthaxanthin, Xanthophyll
  • E 174 & E 175 - Silber & Gold
Teils auf pflanzlicher oder tierischer Basis
Teilweise auch künstlich hergestellt
Pseudo-Allergiker, Asthmatiker oder andere Risikogruppen müssen sich vorsehen

GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 101          - Riboflavin
  • E 131          - Patentblau
  • E 133          - Brilliantblau FCF
  • E 140          - Chlorophylle und Chlorophylline
  • E 141         - Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline
  • E 150 A-B    - Einfaches & Sulfitaugen-Zuckerkulör
  • E 153          - Pflanzenkohle
  • E 160 B-F    - Annatto, Paprikaextrakt Capsanthin, Lycopin, Caratinoid,...
  • E 161 B       - Lutein, Xanthophyll
  • E 162 - 163 - Beetenrot, Anthoyane
  • E 170 - 172 - Calciumcarbonat, Titandioxid, Eisenoxide, Eisenhydroxide
 
 
Homepage Besucherzähler
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü