Schnittlauch - Gesund Kochen und Ernähren

Suchen
/
[ ]
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schnittlauch

Themen > Lebensmittel > Kräuter & Gewürze > Kräuter Küche

Botanischer Name:

Allium schoenoprasum

Weitere Bezeichnungen:

Herkunft:

Er stammt aus den kühleren Teilen Europas

Vorkommen heute:

Der Wilde Schnittlauch kommt hauptsächlich an feuchten Stellen im Gebirge vor.

Pflanzenfamilie:

Liliengewächs

 

Aussaat:

 

Blütezeit:

 

Erntezeit:

Beschreibung:

  • Der Schnittlauch ist ein Liliengewächs  mit rotvioletten, kugeligen Blütenständen.  

  • Er ist nahe verwandt mit Küchenzwiebel und Lauch.

  • Die dünnen hohlen, grasartigen Stängel (ohne Knoten) und Blätter sehen beinahe gleich aus.

Hauptinhaltsstoffe:

Verwendung:

  • Frisch gehackt, getrocknet, tiefgefroren

Anbau & Pflege:

  • Die mehrjährige Pflanze ist leicht zu ziehen und wächst in jedem Gartenboden, liebt allerdings die Sonne.

In der Küche:

  • Zu Suppen, Soßen, Kräuterbutter, Remouladen, Eierspeisen, Weichkäse, Kartoffeln, Salaten, usw.

Wirkung:

Medizinische Anwendung:

Bemerkungen:

  • Lässt sich schlecht trocknen, allerdings gut tiefgefrieren oder im Plastikbeutel einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

 
 
Homepage Besucherzähler
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü