Zusatzstoffe in Biolebensmitteln - Gesund Kochen und Ernähren

Suchen
/
[ ]
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zusatzstoffe in Biolebensmitteln

Themen > Zusatzstoffe E-Nummern
Bio - Anbieter benötigen für ihre Lebensmittel keine künstlichen Farbstoffe und auch keine Geschmacksverstärker.
Im Biobereich werden lediglich 44 - meist unbedenkliche - Stoffe eingesetzt. 
Gentechnik und Nanotechnologie sind bei Biolebensmitteln grundsätzlich verboten. 
Auch Zusatzstoffe dürfen nicht gentechnisch hergestellt werden. 

Bei Biolebensmitteln eingesetzte Zusatzstoffe:
Farbstoffe:
 E 100 - E 180
GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 170 - Calciumcarbonat
Konservierungsstoffe 
E 200 - E 297
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):
  • E 220 - Schwefeldioxid
  • E 224 - Kaliummetabisulfit., Schwefeldioxid
  • E 250 - Natriumnitrit/ Nitritpökelsalz
  • E 252 - Kaliumnitrat, Nitrat
GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 270 - Milchsäure
  • E 290 - Kohlendioxid, Kohlensäure
  • E 296 - Apffelsäure
Antioxidations- &
Säuerungsmittel:
E 300 - E 385
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):
  • E 330  - Citronensäure
  • E 331  - Natriumcitrate
  • E 333  - Calciumcitrate
  • E 341 i - Calciumphosphate
GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 300 - Ascorbinsäure (L-)
  • E 301 - Natriumascorbat
  • E 306 - Stark tocopherolhaltige Extrakte, Tocopherol
  • E 322 - Lecithin
  • E 334 - Weinsäure (L+)
  • E 335 - Natriumtartrate, Salze der Weinsäure
  • E 336 - Kaliumtartrate, Salze der Weinsäure
Verdickungs- & 
Feuchthaltemittel:
E 400 - E 495
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):
  • E 400 - Alginsäure, Alginat
  • E 401 - Natriumalginat
  • E 402 - Kaliumalginat
  • E 406 - Agar-Agar
  • E 407 - Carrageen
GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 410 - Johannisbrotkernmehl
  • E 412 - Guakernmehl
  • E 413 - Traganth
  • E 414 - Xanthan
  • E 422 - Glycerin
  • E 440 - Pektine
Säuerungsmittel:E 500 - E 586
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):

GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 500   - Natriumcarbonate
  • E 501   - Kaliumcarbonate
  • E 503   - Ammoniumcarbonate
  • E 504   - Magnesiumcarbonate
  • E 513   - Schwefelsäure
  • E 516   - Caliumsulfat
  • E 524   - Natriumhydroxid
  • E 551   - Siliciumdioxid
  • E 553B - Talkum
Geschmacksverstärker:E 620 - E 650
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):

GRÜN: Als unbedenklich gelten:

Süßstoffe:E 900 - E 1521
GELB: Von häufigem Verzehr wird abgeraten (Verbraucherzentrale):

GRÜN: Als unbedenklich gelten:
  • E 938 - Argon
  • E 939 - Helium
  • E 941 - Stickstoff
  • E 948 - Sauerstoff
 
 
Homepage Besucherzähler
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü