Ysop - Gesund Kochen und Ernähren

Suchen
/
[ ]
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ysop

Themen > Lebensmittel > Kräuter & Gewürze > Kräuter Küche

Botanischer Name:

Hyssopus officinalis

Weitere Bezeichnungen:

Eisop, Joseph, Josop, Josephskraut, Hyssop, Eisenkraut, Ibsche

Herkunft:


Vorkommen heute:

Kommt wild in den Hochgebirgen von Zentralasien bis Südwesteuropa vor

Pflanzenfamilie:

Lippenblütler

 

Aussaat:

 

Blütezeit:

 

Erntezeit:

Beschreibung:

  • Ysop ist ein bis 50 cm hoch werdender Halbstrauch mit buschigem Aussehen, im Spätsommer mit meist lilablauen Lippenblüten und kleinen schmalen, behaarten, an der Seite eingerollten Blättern. 

Hauptinhaltsstoffe:

  • Ätherische Öle

Verwendung:

  • Blüten, Blätter, frisch oder getrocknet

Anbau & Pflege:

  • Die Pflanze bevorzugt leichten, sandigen Kalkboden. 

In der Küche:

  • Suppen
  • Ragouts
  • Salate
  • Gemüse
  • Fisch und Fleischspeisen
  • Kräuterbutter und Kräuterquark.
  • Likörherstellung

Wirkung:


Medizinische Anwendung:


Bemerkungen:

 
 
Homepage Besucherzähler
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü