Pimpernelle - Gesund Kochen und Ernähren

Suchen
/
[ ]
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pimpernelle

Themen > Lebensmittel > Kräuter & Gewürze > Kräuter Medizin

Botanischer Name:

Pimpinella saxifraga

Weitere Bezeichnungen:

Bockspetersilie, Kleine Bibernelle, Pimpernell, Pimpinelle, Stein-Bibernelle

Herkunft:


Vorkommen heute:

Pimpernelle (oder Bibinelle) wächst auf Hügeln, Wiesen und an Wegrändern. 

Es gibt die Kleine und die Große Bibernelle. Beide Arten haben die gleiche Heilwirkung.

Pflanzenfamilie:


 

Aussaat:

 

Blütezeit:

Juni - Oktober
 

Erntezeit:

Sommer (die Wurzeln)

Beschreibung:


Hauptinhaltsstoffe:

  • Ätherisches Öl

  • Gerbstoffe

Verwendung:


Anbau & Pflege:


In der Küche:


Wirkung:

  • Harn- und schweißtreibend

  • verdauungsfördernd

  • appetitanregend

Medizinische Anwendung:


Bemerkungen:

  • Bei Entzündungen von Rachen und Kehlkopf
  • Angina
  • Bronchialkatarrh
  • Gicht
  • Durchfall
  • Heiserkeit
  • Als Gurgelwasser verdünnen 1:15

 
 
 
Homepage Besucherzähler
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü